URL: www.st-bonifatius-stadtallendorf.de/oeffentlichkeitsarbeit/presse/o-zapft-is-678f20b9-1990-4a38-930c-d2df687ebd4d
Stand: 26.07.2017

Pressemitteilung

"O zapft is!"

Tatkräftige Unterstützung erhielt Martina Werner Leitung der sozialen Betreuung von der neuen Küchenleitung Henry Gawlitta, der ihr tatkräftig unter die Arme griff  und frisches Bier für die Besucher des Festes.

4 Frauen in bayrischer Tracht präsentieren ihre KleiderGenuss für die Ohren und Augen

Zuvor beschäftigte sich Frau Werner in ihrer Begrüßung noch mit dem Thema "Warum ist Alkohol gesund?", die Antwort, die darauf gegeben werden konnte entlockte vielen Besuchern ein Lächeln ins Gesicht. Auch Bürgermeister Christian Smogyi lies es sich nicht nehmen vorbeizuschauen und trank mit den Besuchern das ein oder andere Bier.

Im Anschluss gab es Schweinshaxe und Weißwürstchen für die Gäste aus der Seniorenwohnanlage, die  Bewohner des Altenheimes, sowie die zahlreichen Besucher  des  Hauses. Für das musikalische Gelingen des Festes sorgte Arnold Görge mit den Rostkelchen, die bei stimmungsvoller Musik den Saal zum Schunkeln brachte. Ein Besucher sagte: "Der Tag sei immer ein Genuss für die Ohren und Augen.", da alle am Fest beteiligten Mitarbeiter im bayrischen Dirndl arbeiten. Eine große Unterstützung waren auch, wie bei so vielen Veranstaltungen im Altenpflegeheim St. Bonifatius, die ehrenamtliche Helfer die einen großen Teil zum Gelingen des Festes beigetragen hatten.

Martina Werner
Leitung der sozialen Betreuung

Weiter Eindrücke:

Die Gäste sltzen in froher Runde"O zapft is!"

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Mitarbeiterin bedient die Bewohner.Das Bier wird serviert

 

 

 

 

 

 

 

 

Ehrengäste feieren auch mitDer Bürgermeister ist auch dabei

Copyright: © caritas  2019