Qualität

Unser Pflegeleitbild

Pflegeleitbild der stationären Altenpflegeeinrichtungen der DICV Fulda

Wir verstehen das christliche Gebot der Nächstenliebe als bestimmend für die Gestaltung unserer Arbeit.

Eine Mitarbeiterin bezieht das Bett eines Bewohners

Im Mittelpunkt unseres Handelns und Wirkens steht der alte, kranke, behinderte und hilfsbedürftige Mensch, unabhängig seiner Herkunft, seines Glaubens sowie seines sozialen Umfeldes.

Der Mensch ist ein einmaliges von Gott geschaffenes Wesen, dessen Würde zu achten ist gemeinsam mit dem Recht auf die Entfaltung von Persönlichkeit.

Wir sehen unsere Mitmenschen in ihrem kulturellen, sozialen, geistigen, religiösen und gesellschaftlichen Umfeld.

Wir pflegen und betreuen unsere Heimbewohner engagiert, fachlich und professionell in ihrer Ganzheit und Individualität. Dabei berücksichtigen wir ihre soziale Einbindung, Bedürfnisse und Erwartungen.

Qualität bedeutet für uns, eine individuelle Zufriedenheit zu erlangen und zu erhalten. Dies setzt gut qualifiziertes und motiviertes Personal voraus.

Unsere Mitarbeiter sind bestrebt, sich fort- und weiterzubilden, flexibel im Denken und Handeln zu sein, kritikfähig zu sein sowie sich selbst in Frage zu stellen.

Durch die Umsetzung unseres Leitbildes in die praktische Arbeit wird ein positives Umfeld geschaffen mit dem Ziel, den bisherigen Lebensgewohnheiten unserer Heimbewohner nahe zu kommen und somit ihr Wohlbefinden zu erlangen und zu erhalten.